Gasanbieterwechsel für viele Gaskunden kein Thema

Jüngst ist in diversen regionalen Zeitungen von unterschiedlichen Preisentwicklungen beim Gas zu lesen. Einige Gasanbieter vor Ort garantieren Preisstabilität, in anderen Gegenden der Bundesrepublik wird jedoch ein Anstieg des Gaspreises prognostiziert. Indes lassen sich durch einen geschickten Gasanbieterwechsel grundsätzlich Kosten einsparen, allerdings scheint dies für die meisten Gasverbraucher gar nicht zur Debatte zu stehen.

weiterlesen...

Bundesregierung plant Umlage auf Gaspreis

Diese Meldung schockiert vor allem Rentner und Alleinerziehende: Die Bundesregierung plant um die Förderung von Gebäude- und Heizungssanierungen zu finanzieren, eine Umlage auf den Öl- und Gasverbrauch. Ziel ist es, den gesamten Häuserbestand in Deutschland bis zum Jahr 2050 komplett energetisch zu sanieren.

weiterlesen...

Gras zu Gas: Kühe sind mehr als Steaklieferanten

Das friedlich weidende Kühe Klimakiller sind, hat man während der Debatten der letzten Jahre schon gehört. Das Thema Klimaschutz gab somit den Anstoß, die Abfallprodukte, die Kühe tagtäglich produzieren, für die Energieversorgung zu verwerten. Bei einem „Ausstoß“ von bis zu 500 Liter Methangas pro Kuh täglich, kommt da einiges zusammen.

weiterlesen...

Ab Oktober neu: Gas aus Windkraft

Der E.ON Energiekonzern mit Sitz in Düsseldorf will schon ab nächsten Monat ein neues Produkt anbieten. Umweltbewusste Kunden können sich ab Oktober für „E.ON WindGas“ entscheiden. Dabei wird Energie aus Windkraftanlagen zu Gas verarbeitet.

weiterlesen...

Unerhört: Gasversorger verweigern Rückzahlungen

Wie stur Energieversorger sein können, zeigt eine aktuelle Rechtswidrigkeit, bei der mehrere Gaskunden deutschlandweit ausgenutzt werden. Der Bundesgerichtshof hatte im Juli entschieden, dass Erhöhungen des Gaspreis in vielen Fällen von Sonderverträgen ungültig sind. Die Gasversorger weigern sich jedoch, den Verbrauchern unzulässige Raten zurückzuerstatten.

weiterlesen...

Preisgarantien bei Gas selten von Vorteil

Bei verschiedenen Gastarifen werden Verbraucher mit einer Preisgarantie gelockt, die zumindest für eine gewisse Zeit einen Festpreis garantiert. So kann man sich vor einer Gaspreiserhöhung schützen, geht jedoch leichte Mehrkosten ein, mit denen sich der Gasversorger absichert. Lohnt sich das?

weiterlesen...

Gaspreise im Herbst bis zu 162 Euro teurer

Das Verbraucherportal Preisvergleich.de, das sich auch den Themen Strom und Gas widmet, hat mehr als 240 Tarifanpassungen des Gaspreis für den Herbst 2013 ausgewertet. Größtenteils kommt es zu Teuerungen, einige Haushalte dürfen sich aber auch auf Vergünstigungen freuen.

weiterlesen...

Formfehler erspart Gaskunden 2.300 Euro

Tarifwechsel und Gaspreisvergleich – viele Gaskunden sind auf diese Möglichkeiten zur Kostenreduzierung angewiesen, allerdings geht es auch ganz anders, wie jetzt ein kurioser Fall vor dem Landesgericht Münster beweist. Durch einen Formfehler spart ein hartnäckiger Gasabnehmer nun über 2.300 Euro.

weiterlesen...

Bundesgerichtshof urteilt über Gaspreis

Die gestiegenen Gaspreise der letzten drei Jahre können von Hunderttausend Verbrauchern ab sofort gerichtlich angefochten werden. Das beschloss der Bundesgerichtshof. Unter bestimmten Voraussetzungen hat man gute Chancen auf Rückzahlungen

weiterlesen...

Zu Lasten des Verbrauchers: Stadtwerke erhöhen Gaspreis

Die Stadtwerke Rheine erhöhen ihren Gaspreis, während andere weiterhin stabile Gaspreise bieten. Wie lange dies so so bleibt, ist aber nicht vorhersehbar, da der Gaspreis nicht mehr am Ölpreis gekoppelt ist. Bislang macht dies eine Prognose möglich.

weiterlesen...